Klimaroute

Entdecken Sie Ihre Stadt neu

Die Klimaroute durch Recklinghausen präsentiert unterschiedliche Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. 

Klimaroute


Hier können Sie die Route samt Erläuterungen zu dein einzelnen Stationen als PDF-Datei herunterladen.

Die negativen Effekte des erhöhten Treibhausgasausstoßes sind uns heute nicht mehr fremd. An den Wandel des Klimas, der u.a. zur Häufung von Wetterextremen wie Stürmen, Hochwasser oder beson-ders langen Trockenperioden führt, müssen wir uns lokal mit geeigneten Maßnahmen anpassen. Maß-nahmen die dem Klimaschutz und der Klimaanpassung dienen, sind nicht nur Selbstzweck. In vielen Fällen tun wir nicht nur etwas für unsere Umwelt, sondern schonen auch unsere eigenen Ressourcen. Sei es bei der energetischen Sanierung, bei der Anschaffung energieeffizienter Geräte - oder bei der Gebäudebegrünung und Flächenentsiegelung.
Damit die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung für Sie keine abstrakten Größen bleiben, wollen wir Sie mit auf eine Tour durch Recklinghausen nehmen, bei der Sie unterschiedliche Maßnahmen vor Ort erleben können. Dass Sie sich bei der Erkundungstour am besten klimaverträglich mit dem Rad oder zu Fuß fortbewegen, ist doch klar!
 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Alternative Mobilitätsformen
Alternative Mobilitätsformen bedeuten Alternativen zum (eigenen) Auto. In Recklinghausen gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie zu nutzen. Mehr
Klimaroute
Recklinghausen neu entdecken: Die Klimaroute präsentiert Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. Mehr
Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Wo kann ich mein E-Fahrzeug laden? Eine Antwort darauf finden Sie in dem Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur.