Leitung | Stadt Recklinghausen

Leitung

Leitung Manfred Hof

Manfred HofManfred Hof wurde 1967 in Siegen geboren und machte die ersten musikalischen Gehversuche in der heimischen Blaskapelle. Nach der Bundeswehrzeit beim Stabsmusikkorps in Siegburg studierte er Trompete in Düsseldorf bei Prof. Helmut Schneidewind und in Berlin bei Robert Platt (Berliner Philharmoniker).

Nach einem Aushilfsengagement als stellvertretender Solotrompeter bei den Wuppertaler Sinfoniker, ist er seit 1992 Trompeter bei der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW) in Recklinghausen/Gelsenkirchen. Als Gast verschiedener, namhafter Orchester, führten ihn Konzertreisen durch ganz Europa bis nach Japan, China und die USA.

Zusätzlich zu seinem Orchesterdienst studierte er von Oktober 2003 bis Januar 2006 bei Prof. David de Villiers das Fach Dirigieren an der Folkwang Musikhochschule in Essen, wo er im Rahmen der RAG-Konzerte mehrfach die Bergischen Sinfoniker, die Neue Philharmonie Westfalen und die Bochumer Symphoniker dirigierte. Des Weiteren leitete er in der Saison 2005/2006 zwei Konzerte der Klassik-Treff-Reihe der Neuen Philharmonie Westfalen und dirigierte beim 1. NPW Sinfoniekonzert sechs Mal das Harfenkonzert von Reinhold Glière.

Seit 2006 ist Manfred Hof musikalischer Leiter des Jugendsinfonieorchesters Recklinghausen und Nachfolger von Helmut Imig. 

 

Orga- & Disposition

Seit August 2023 übernimmt Rebekka Wilhelm, Absolventin der Kommunikationswissenschaft, Saxophonistin und angehende Instrumentalpädagogin, als Nachfolgerin von Lea Zalkau die organisatorischen Aufgaben rund um das Orchester und die Konzeption der JSO-Projekte. 

 
Assistent Christoph Daub
 

Seit 2017 leitet Christoph Daub, Violinist der Neuen Philharmonie Westfalen, die Streicherproben des JSO.

 

 

 

 


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung ausblenden
Theater / Schauspiel
 20.37 % (33 Stimmen)

Tanz / Artistik
 10.49 % (17 Stimmen)

Comedy / Kabarett
 29.63 % (48 Stimmen)

Musik
 27.78 % (45 Stimmen)

Lesungen
 11.73 % (19 Stimmen)

Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Das Vestische Cultur- und Congresszentrum, ein Eigenbetrieb der Stadt Recklinghausen, vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr