Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bürgerversammlung: Abschlussbericht Stadtbildplan Recklinghausen
Bild
Rathaus von vorne
Einleitung
Wie soll die Altstadt Recklinghausen in Zukunft aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Informationsveranstaltung im Gymnasium Petrinum am Herzogswall 29. Dort wird der Abschlussbericht des sogenannten Stadtbildplans vorgestellt.
Haupttext


Am  Dienstag, 18. März, sind alle Interessierten um 19 Uhr zur Bürgerversammlung in der Schul-Aula im zweiten Obergeschoss eingeladen. Einlass ist ab 18.30 Uhr.


„Für die zukünftige Gestaltung der Gebäude in der Altstadt soll der Stadtbildplan ein schlüssiges und umsetzbares Gesamtkonzept liefern“, sagt Andreas Rapien, Leiter des städtischen Fachbereichs Planen, Umwelt, Bauen. „Aufgabe des Plans ist es, das historisch überlieferte Stadtbild weitestgehend zu bewahren.“ Der Plan beinhaltet eine Analyse des Bestandes und soll als Grundlage für die Erarbeitung einer Gestaltungssatzung dienen. Abschließend wird sich der Rat im April mit dem Stadtbildplan befassen.

Der Stadtbildplan ist Teil des „Handlungskonzepts Altstadt“. „Dieses Konzept verfolgt das Ziel, die Altstadt als Zentrum für Handel, Dienstleistung und Wohnen zu stärken und für die Zukunft fit zu machen“, erläutert Rapien. Um das zu erreichen, wurde ein ganzes Bündel an Maßnahmen geschnürt und mögliche Handlungsfelder identifiziert. Darin ist unter anderem festgehalten, dass mit der künftigen städtebaulichen Entwicklung die traditionell gepflegte Baukultur fortgesetzt werden soll.

Den Entwurf des Stadtbildplans haben die von der Stadt beauftragten Büros „reicher haase associierte GmbH (rha)“ und „Städtebau, Denkmalpflege, Stadtforschung Utku (sds_utku)“ erstellt. Der Stadtbildplan soll Bauherren, Investoren und Architekten als Grundlage für den Umgang mit bestehenden Gebäuden und bei möglichen Neu-Bebauungen dienen. Auch die Stadtverwaltung soll den Plan für Bauberatungen verwenden.

Rückblick: Die Büros „rha“ und „sds_utku“ waren zunächst damit beauftragt, eine Stadtbildanalyse zu erarbeiten. „Dazu betrachteten sie die Altstadt zunächst auf der Grundlage von vorhandenem Material“, sagt Rapien, „zum Beispiel von dem historischen Stadtatlas, und von Ortsbesichtigungen.“ So sollte unter anderem deutlich werden, welche städtebaulichen Strukturen es gibt und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben. „Vorhandene Stärken, aber auch städtebauliche Defizite konnten mit der Stadtbildanalyse deutlich herausgearbeitet werden“, erklärt Rapien.

Anschließend haben die Stadtplaner und Architekten von „rha“ und „sds_utku“ diese Bestandsanalyse anschaulich in Plänen, Zeichnungen und Texten festgehalten. Sie bildeten die Grundlage für die weitere Entwicklung von Gestaltungsvorschlägen. „Entscheidend waren dabei nicht nur einzelne Gebäude, sondern auch die räumlich-funktionalen Zusammenhänge zwischen Stadtraum und städtebaulichen Ensembles, die das Bild der Altstadt als Ganzes prägen“, sagt Rapien. Nach der öffentlichen Präsentation der einzelnen Arbeitsschritte im August 2012 hatten die Büros bis zum Herbst 2013 die Gestaltungsempfehlungen sowie die Vorschläge der Bürger in einem Gestaltungshandbuch eingearbeitet.

Datum
17.03.2014


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Borschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr