Aktuelles Recklinghausen

Titel
Überflieger auf dem Altstadtmarkt beim Marktplatzspringen
Bild
Organisator des Marktplatzspringens Hans Timmermann hält den Siegerpokal in den Händen. Daneben sind Vertreter der Sponsoren und der Stadt Recklinghausen sowie der Erste Beigeordnete Georg Möllers bei der Vorstellung der diesjährigen Teilnehmer anwesend.
Einleitung
Recklinghausens „Gute Stube“ ist am Freitag, 19. Mai, Schauplatz grandioser Höhenflüge, die so hautnah nur selten erlebt werden können - sowohl aus Sicht der Zuschauer als auch der Athleten.
Haupttext


Denn ab 15.30 Uhr verwandelt sich der idyllische Altstadtmarkt beim 36. Internationalen Marktplatzspringen in eine bunte Sportarena.

Das Großereignis lockt jährlich mehrere tausend Zuschauer in die Stadt und lässt so manchen nationalen und internationalen Top-Athleten der Stabhochsprung-Szene nach Recklinghausen „einfliegen“.

Dass sich die Sportbegeisterten in Recklinghausen auf hochkarätige Spitzensportler freuen dürfen, ist vor allem der Verdienst von Hans Timmermann. Der Organisator des Internationalen Marktplatzspringens hat das Kräftemessen der Hochspringer 1982 ins Leben gerufen und seitdem Jahr für Jahr Leichtathleten, die zur internationalen Elite zählen, nach Recklinghausen holen können. Seit 1985 ist die Veranstaltung eingebettet in die Recklinghäuser „Woche des Sports“, in der zahlreiche Sportveranstaltungen den Wettkampf- und Breitensport in das Licht der Öffentlichkeit rücken.

Gesprungen wird auf einem eigens konstruierten Anlaufsteg, der - per Laser vermessen - die Unebenheiten des Marktplatzes ausgleicht. Durch die schnelle Anlaufgeschwindigkeit, die knappen Abmessungen des Laufstegs und die Windanfälligkeit durch die Häuserschluchten und Seitengassen ist die Anlage sehr schwer zu springen. Nur technisch gute Stabhochspringer sind in der Lage, diese Herausforderung zu meistern und den Kampf um jeden Zentimeter anzunehmen.

Die Spitzenleistung bei den Männern steht bereits seit dem Jahr 2012 bei 5,83 m. Björn Otto knackte damit den alten Rekord von 5,82 Metern, den der Südafrikaner Okkert Brits im Jahr 2000 aufgestellt hatte. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London holte Björn Otto die Silbermedaille. Vor zwei Jahren beendete er aber seine aktive Karriere und wird daher seinen Rekord nicht weiter verteidigen.

Höhenluft schnuppern wollen hingegen wieder die Vorjahressieger Martina Strutz und Karsten Dilla. Mit einer Höhe von 4,51 m gewann Strutz im vergangenen Jahr bereits zum 7. Mal in Folge den Wettbewerb der Frauen und erzielte 2013 den Marktplatzrekord mit einer Höhe von 4,60 m. Bei den Männern siegte Karsten Dilla mit 5,54 m.

Die wichtigsten Stationen des Marktplatzspringens
1982: 1. Recklinghäuser Marktplatzspringen. Als Werbegag: Sprung über einen Wohnwagen, den Detlef Harms und Detlef de Raad erfolgreich wagten.
Erster Sieger: Günter Lohre (Salamander Kornwestheim) mit 5,40 m.
1984: Günther Lohre gewinnt zum 3. Mal in Recklinghausen.
1985: Einbindung in die traditionelle Recklinghäuser „Woche des Sports“.
1994: Erstmals ein eigenes Frauenspringen.
2000: Okkert Brits schraubt die Rekordhöhe auf 5,82 m.
2002: Yvonne Buschbaum stellt einen neuen inoffiziellen deutschen Rekord mit 4,57 m und Floe Kühnert mit 4,43 m einen deutschen Jugend-Rekord auf.
2009: Björn Otto gewinnt zum 4. Mal in Recklinghausen.
2011: Martina Strutz gewinnt zum 4. Mal in Recklinghausen und stellt dabei mit 4,58 m einen neuen Veranstaltungsrekord auf.
2012: Björn Otto gewinnt zum 5. Mal in Recklinghausen und stellt eine neue Rekordhöhe von 5,83 m auf.
2013: Martina Strutz und Björn Otto gewinnen erneut das Marktplatzspringen, Martina Strutz mit einer neuen Marktplatz-Bestleistung von 4,60 m.
2014: Martina Strutz gewinnt mit 4,41 Metern, Piotr Liesek mit 5,64 Metern.
2015: Martina Strutz gewinnt mit 4,51 Metern, Carlo Paech mit 5,74 Metern.
2016: Martina Strutz gewinnt mit 4,51 Metern, Björn Otto mit 5,54 Metern.


Das Teilnehmerfeld:

Herren
Karsten Dilla GER
Tobias Scherbarth GER
Rasmus Jørgensen DAN
Konstantinos Filippidis GRE
Marvin Caspari GER
Filip Gyllensten SWE
Dimitrios Patsoukakis GRE
Daniel Spiegelhoff GER
Tom Konrad GER

Damen
Malin Dahlström SWE
Martina Strutz GER
Annika Roloff GER
Michaela Meijer SWE
Lilian Schnitzerling GER
Anjuli Knäsche GER

Mehr zur Woche des Sports finden Sie hier:
Eröffnung der Woche des Sports am 17. Mai

Weitere Pressemitteilung: 1000 Sportbeutel werden verteilt

Datum
19.05.2017


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rundgänge und Führungen


Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte – Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

InnovationCity Ruhr

Getrudisplatz_Hillerheide_24635
Recklinghausen ist eine Innovation City Ruhr. Im Mittelpunkt steht die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Quartier Hillerheide. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Unbenannt

Das Brücke-Projekt "Zurück zu den Wurzeln. Was vereint Europa? Bürger Europas für Europa!" führt zehn europäische Städte zusammen, um gemeinsam die Werte Europas zurück ins Bewusstsein zu rufen. Mehr
Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr