Aktuelles Recklinghausen

Titel
Fachbereichsleiter Werner Fimpeler in den Ruhestand verabschiedet
Bild
Bildzeile - Werner Fimpeler - 3.v.r. - im Kreise seiner - ehemaligen - Chefs: -Peter Borggraefe, Hajo Bajon, Bürgermeister Christoph Tesche, Ekkehard Grunwald, Georg Möllers und Wolfgang Pantförder.
Einleitung
Nach 44 Jahren im Dienst der Stadt Recklinghausen ist Werner Fimpeler am Dienstag, 28. November, von Bürgermeister Christoph Tesche im Kreise seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der weiteren Fachbereichsleiter/innen und früheren Chefs in den Ruhestand verabschiedet worden.
Haupttext


Fimpeler war zuletzt Leiter des Fachbereichs Gebäudewirtschaft. Tesche lobte dessen große Einsatzbereitschaft, seinen Pragmatismus sowie seinen Willen, für jedes Problem eine Lösung zu finden. Tesche: „Er war ein Fachbereichsleiter und eine Führungspersönlichkeit, die nicht lange lamentierte, sondern machte.“ Und das insbesondere auch noch einmal in der Zeit kurz vor seinem Ruhestand: Das Thema „Flüchtlinge“ erforderte Fimpelers ganze Fachkompetenz und Energie. „Die Situation war auch für ihn eine große Belastung, aber er hatte auch den unbändigen Willen, für alle unverhofft auftretenden Situationen eine Lösung zu finden.“

Erst am Samstag übergab die Verwaltung den symbolischen Schlüssel an die neuen Pächter der Gastronomie An der Mollbecke, federführend für den Umbau war der Fachbereich Gebäudewirtschaft unter der Leitung von Werner Fimpeler. Ebenfalls federführend ist der Fachbereich für den Umbau des Rathauses, dessen Wiedereröffnung Fimpeler dann aus seinem wohlverdienten Ruhestand aus verfolgen wird.

Info:
Werner Fimpeler (62) war seit dem 1. August 1973 bei der Stadt Recklinghausen tätig, unter anderem im Bauverwaltungsamt (1976 bis 1981), stellvertretender Amtsleiter Sportamt (1981 bis 1992), Sportamtsleiter (1992 bis 1999), Fachbereichsleiter Schule und Sport (1999 bis 2008), Fachbereichsleiter Gebäudewirtschaft (seit 2008).

 

 

Datum
08.12.2017

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Sportplatzampeln

Sportplatzampeln

Mit den Sportplatzampeln können Sie in den Herbst- und Wintermonaten auf einen Blick erkennen, ob ein Sportplatz bespielbar oder gesperrt ist. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es sechs Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Unbenannt

Das Brücke-Projekt "Zurück zu den Wurzeln. Was vereint Europa? Bürger Europas für Europa!" führt zehn europäische Städte zusammen, um gemeinsam die Werte Europas zurück ins Bewusstsein zu rufen. Mehr
Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr