Aktuelles Recklinghausen

Titel
Umweltbrummi sammelt Problemabfälle
Bild
Umweltbrummi
Einleitung
Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) ist wieder auf Sammeltour im Stadtgebiet unterwegs.
Haupttext


Am Dienstag, 13. Februar, und Mittwoch, 14. Februar, werden die Stadtteile Speckhorn, Nord, Ost, Hillerheide und Hochlar angefahren – ein Service für alle Recklinghäuser, die ihre schadstoffhaltigen Abfälle umweltgerecht und wohnungsnah entsorgen möchten.

Dienstag, 13. Februar
10.30 bis 11 Uhr Im Kuniberg/Rheinlandstraße
11.30 bis 12 Uhr Drissenplatz
13 bis 13.30 Uhr Elper Weg/Robert-Koch-Straße
14 bis 14.30 Uhr Averdunkstraße (Sportplatz)

Mittwoch, 14. Februar
10.30 bis 11 Uhr Kühlstraße, Speckhorn Feuerwehr
11.30 bis 12 Uhr Im Romberg (zwischen Schubert- und Beethovenstraße)
13 bis 13.30 Uhr Nordseestraße (Geschäftszeile)
14 bis 14.30 Uhr Gertrudisplatz Hillerheide

Die Mitarbeiter des Umweltbrummis nehmen gefährliche Abfälle in haushaltsüblichen Mengen entgegen, dazu gehören zum Beispiel Reste von Farben, Lacken, Kleber und Lösemitteln, ebenso Batterien, sämtliche Reinigungs- und Pflegemittel für Haushalt, Hobby und Auto (auch leere Gebinde, zum Beispiel von Motoröl gehören in die Schadstoffsammlung), Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, ölhaltige Putzlappen, Holzschutzmittel, Kosmetikreste, Fleckentferner, Grillreiniger und Pflanzenschutzmittel. Diese dürfen aufgrund der Gefahren nicht in der Mülltonne entsorgt werden.

Durch die getrennte Sammlung am Umweltbrummi werden diese gefährlichen Abfälle umweltschonend entsorgt oder recycelt. Die Annahme der Problemabfälle ist gebührenfrei, sie sollen möglichst im Originalgefäß, auslauf- und bruchsicher bzw. gut verschlossen angeliefert werden.

Während der Öffnungszeiten der Wertstoffsammelstelle am Beckbruchweg 33 werden ebenfalls Problemabfälle (gebührenfrei) angenommen. Der Umweltbrummi steht dort täglich, außer am 1. und 3. Samstag im Monat, zur Annahme schadstoffhaltiger Abfälle bereit. Anlieferungsberechtigt sind generell nur Recklinghäuser Bürgerinnen und Bürger.

Weitere Informationen gibt es unter www.zbh-ksr.de.

Datum
13.02.2018

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Sportplatzampeln

Sportplatzampeln

Mit den Sportplatzampeln können Sie in den Herbst- und Wintermonaten auf einen Blick erkennen, ob ein Sportplatz bespielbar oder gesperrt ist. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es sechs Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Unbenannt

Das Brücke-Projekt "Zurück zu den Wurzeln. Was vereint Europa? Bürger Europas für Europa!" führt zehn europäische Städte zusammen, um gemeinsam die Werte Europas zurück ins Bewusstsein zu rufen. Mehr