Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bundestagswahl 2021: Wahlbenachrichtigungen werden versandt/Briefwahlbüro öffnet am 30. August
Bild
Logo Wahl 2021
Einleitung
Am Sonntag, 26. September 2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Aktuell verschickt die Stadt Recklinghausen die Wahlbenachrichtigungen, die ersten Haushalte haben diese bereits erhalten.
Haupttext


Das Briefwahlbüro öffnet am Montag, 30. August, im Raum 1.10 im 1. Obergeschoss des Stadthauses A. Der Raum ist barrierefrei zugänglich.

Für die Briefwahl gibt es unter anderem folgende Möglichkeiten:

1. Der Antrag auf Briefwahl kann online gestellt werden. Zur Online-Beantragung wird unbedingt die Wahlbenachrichtigung benötigt. Zum Onlineantrag gelangen Wähler*innen über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung oder über die Internetseite der Stadt Recklinghausen, www.recklinghausen.de/wahlen. Direktlink: https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Rathaus_Politik/Wahlen/Briefwahlantrag/Bundestagswahl/index.asp

2. Die zweite Option ist: Die Wähler*innen füllen den Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aus, unterschreiben diesen, schicken ihn per Post an das Briefwahlbüro im Stadthaus A und bekommen anschließend die Unterlagen zugesandt, um dann zu Hause wählen zu können. Wichtig: Eine Unterschrift ist unbedingt erforderlich!

3. Alternativ können die Wähler*innen den Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen, diesen unterschreiben, und dann im Briefwahlbüro im Stadthaus A (Zimmer 1.10, 1. Obergeschoss) die Briefwahlunterlagen beantragen und mitnehmen oder auch direkt vor Ort die eigene Stimme abgeben. Wichtig: Der Personalausweis oder Reisepass muss bereitgehalten werden!

4. Die Briefwahlunterlagen können auch im Auftrag der*s Wahlberechtigten einer*m Bevollmächtigten ausgehändigt werden. Dann muss die Berechtigung zur Empfangnahme durch eine schriftliche Vollmacht nachgewiesen werden. Diese ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung zu finden. Diese Vollmacht kann allerdings nur genutzt werden, wenn die bevollmächtigte Person nicht mehr als vier Wahlberechtigte vertritt.

Das Briefwahlbüro weist darauf hin, von einer doppelten Beantragung der Briefwahlunterlagen abzusehen.

Eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist nicht möglich.

Wer bis Sonntag, 5. September, keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte sich im Briefwahlbüro unter der Telefonnummer 02361/50-1583 bis 50-1585 melden. So kann schnell geprüft werden, ob die Person überhaupt im Verzeichnis der Wahlberechtigten eingetragen ist. Liegt eine Eintragung vor, ist es auch möglich, ohne die Wahlbenachrichtigung seine Stimme abzugeben. Hierzu muss im Briefwahlbüro der Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.

Das Briefwahlbüro ist montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr und samstags von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Telefonische Rückfragen sind während der Öffnungszeiten unter den Rufnummern 02361/50-1583 bis 50-1585 möglich.

Informationen gibt es auch auf www.recklinghausen.de/wahlen.

Datum
27.08.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr