Kinder mit Behinderung

Broschüre für Eltern behinderter und kranker Kinder
Für Eltern von Kindern mit Behinderung, chronischen Erkrankungen oder Entwicklungsverzögerungen hat der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Recklinghausen eine Broschüre veröffentlicht. In „Gewusst wo… - Beratungs- und Unterstützungsangebote für Eltern“ finden Sie viele Ansprechpartner, Kontakte und Adressen von Angeboten und Institutionen in Recklinghausen und Umgebung.

Gegliedert ist die Broschüre in die Kapitel Früherkennung und Frühförderung, Beratung, Unterstützung der Familie, Kindertagesbetreuung und Schulbesuch, Kinderkliniken sowie Pflege, Betreuung und Wohneinrichtungen. So finden Eltern passend zur jeweiligen Situation des Kindes schnell die entsprechende Hilfe.

Die Broschüre gibt es im Familienbüro im Stadthaus C, Rathausplatz 3, und hier im PDF-Format.


Kinder mit Behinderung in Tageseinrichtungen für Kinder und Familienzentren
Kinder mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Kinder im Vorschulalter werden in Recklinghausen in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren, in einem heilpädagogischen Familienzentrum und einem Sprachheilkindergarten in der Nachbarstadt Herten betreut. Das Land Nordrhein-Westfalen, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe und die Stadt Recklinghausen unterstützen die wohnortnahe gemeinsame Erziehung mit zusätzlichen Personalstunden und Hilfsmitteln.


Die gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren ist ein ganzheitliches Angebot der Bildung, Betreuung und Erziehung. Gemeinsame Spielprozesse nehmen einen zentralen Stellenwert hinsichtlich der Entwicklungsförderung ein. Sofern einzeltherapeutische Maßnahmen für ein Kind erforderlich sind, sind diese ergänzend und in Verantwortung der Eltern durch ärztliche Verordnungen einzuholen. Unter bestimmten Voraussetzungen können diese Maßnahmen in der Tageseinrichtung stattfinden.


Im heilpädagogischen Familienzentrum St. Franziskus des Caritasverbandes werden Kinder aus Recklinghausen und Herten betreut. 25 Plätze für Kinder mit einer Behinderung stehen für Kinder aus Recklinghausen zur Verfügung.

Adresse:
Heilpädagogisches Familienzentrum St. Franziskus
Friedrich-Ebert-Straße 233
45659 Recklinghausen
Telefon: 02361/270 12
Internet: www.caritas-recklinghausen.de


Der Sprachheilkindergarten St-Antonius-Haus in Herten für Kinder mit einer sprachlichen Entwicklungsverzögerung nimmt Kinder aus dem Kreis Recklinghausen auf. Für Kinder aus Recklinghausen werden bis zu zehn Plätze angeboten.

Adresse:
Sprachheilkindergarten Herten
Vitusstraße 2
45699 Herten
Telefon: 02366/861 10
Internet: www.sprachheilkindergarten-herten.de


Kinder mit einer Hörbehinderung im Alter ab drei Jahren können einen Förderkindergarten in Gelsenkirchen besuchen oder Hörfrühförderung im Regelkindergarten erhalten.

Adresse:
Kindergarten für Kinder mit Hörschädigung/Frühförderung
Glückaufschule
Marler Straße 41
45894 Gelsenkirchen
Telefon: 0209/930 526 1
Internet: www.lwl.org/LWL/Jugend/glueckauf-schule
 

Für Kinder mit einer Sehbehinderung besteht die Möglichkeit der Sehfrühförderung in der Regeleinrichtung.

Adresse:
Frühförderung für Kinder mit Sehschädigung
Lasthausstraße 10
45894 Gelsenkirchen
Telefon: 0209/930 524 1
Internet: www.lwl.org/LWL/Jugend/Focus_Schule
 

Ein Antrag auf Aufnahme des Kindes in einer heilpädagogischen Einrichtung wird durch die Eltern direkt in der jeweiligen Einrichtung gestellt. Über die Aufnahme entscheidet das Landesjugendamt in Abstimmung mit dem Jugendamt in Recklinghausen und der Einrichtungsleitung.

Beratung zur Betreuung von Kindern mit Behinderung in Kindertageseinrichtungen erhalten Sie hier.

 

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Familienwegweiser

Familienwegweiser
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan Kita

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr