Behinderung

LogoIn Recklinghausen leben über 10.000 Menschen, die einen Schwerbehindertenausweis mit einem nachgewiesenen Behinderungsgrad von mindestens 50 haben.

Seit 1997 arbeiten die in der Behindertenarbeit und -hilfe tätigen Institutionen als Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit Behinderung zusammen und engagieren sich für alle Menschen mit Behinderung in Recklinghausen.

Die Broschüre "Barrierefreies Recklinghausen" finden Sie hier.
Der Fortschrittsbericht "Teilhabe für Menschen mit Behinderungen", der die Fortschritte im Bereich der Inklusion aufzeigt, ist ebenfalls online.


Wichtig: Die Stadt Recklinghausen ist für den Inhalt von Internetseiten, die über die Anwahl eines Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich.


Einrichtungen und Angebote


Wohnen


Politisches Engagement für Menschen mit Behinderung


Barrierefreie Orte in Recklinghausen

Asyl: Fragen und Antworten

Helmut-Pardon Sporthalle

Die Zahl der Asylsuchenden ist gestiegen. Die Stadt Recklinghausen ist gesetzlich verpflichtet, Asylsuchende unterzubringen und zu betreuen. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir für Sie zusammengefasst. Mehr

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Ordnungsamts-Fragen von A bis Z

Stadthaus A
Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Rundgänge und Führungen
Frau mit Fernglas
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr
Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr