Kommunales Bildungsbüro

KompassPansite

Das Kommunale Bildungsbüro strebt die Schaffung von optimalen Lern- und Lebenschancen für Kinder und Jugendliche an, um so in Recklinghausen einen Beitrag zu mehr Lebensqualität und Standortsicherung zu leisten.

Bestmögliche Bildungschancen und damit bestmögliche Lebenschancen für Kinder und Jugendliche in Recklinghausen - das ist das übergeordnete Ziel der Bildungsstadt Recklinghausen.

Das Bildungsbüro ist beim Fachbereich Bildung und Sport der Stadt Recklinghausen angesiedelt und initiiert und koordiniert bedarfsgerechte Angebote und Maßnahmen der Bildungsstadt Recklinghausen. Die Förderung der Potenziale von Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt der Arbeit.

Was brauchen Kinder und Jugendliche, deren Eltern und Erziehungsberechtigte an ganzheitlicher gemeinsamer Bildung, Förderung und Begleitung, um ihr Leben erfolgreich planen und gestalten zu können? Im Hinblick auf die zentrale Aufgabe von Schule, junge Menschen zur eigenverantwortlichen und erfolgreichen Lebensgestaltung zu befähigen, werden neben der Vermittlung von fachlichen Kenntnissen zunehmend auch fachübergreifende Schlüsselqualifikationen, wie zum Beispiel Sozialkompetenz, Verantwortungsbereitschaft, Kritikfähigkeit oder Medienkompetenz bedeutungsvoll.

Das multiprofessionelle Team des Bildungsbüros steht im Dialog mit Schulen, außerschulischen Bildungspartnern sowie mit Kindern, Jugendlichen und Erziehungsberechtigten.

 

Tätigkeitsbereiche
Wir führen Menschen zusammen, informieren, entwickeln, initiieren und bauen das Bildungsnetzwerk stetig in folgenden Bereichen aus:

  • Übergangsmanagement Kindertageseinrichtung / Grundschule / weiterführende Schule
  • Bildungs- und Teilhabeberatung (BuT) an Schulen und Schulsozialarbeit
  • Projekt- und Netzwerkarbeit an den Schulen
  • Konzeptionierung und Durchführung von Infoveranstaltungen und Fortbildungsangeboten
  • Entwicklung und Veröffentlichung von Broschüren (u.a. Ratgeber für die Grundschule und für die weiterführende Schule, Bildungs- und Praxisbausteine)
  • Förderung von schulischen Bildungsfahrten

Bildungsstadt Recklinghausen
In der Bildungsstadt Recklinghausen gibt es zahlreiche attraktive, qualitativ hochwertige und umfassende Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote. Mehr


Bildungswolke
Die Stadt Recklinghausen stellt als Schulträger und Bildungspartner den Schulen sowie interessierten außerschulischen Bildungspartnern einen zentralen Onlinespeicherdienst zur Verfügung, über den sich Lehrer, Schüler, Schulverwaltung und Bildungspartner über das Internet austauschen können. Mehr


Bildungsinnovationen

Das Kommunale Bildungsbüro stellt jährlich finanzielle Mittel zur Einrichtung eines Innovationsfonds zur Förderung innovativer schulischer Maßnahmen zur Verbesserung der Bildungschancen für Schüler*innen in Recklinghausen zur Verfügung. Mehr


Bildungsübergang Kita / Grundschule / weiterführende Schule
Das Bildungsbüro koordiniert u.a. eine stadtweite Kooperation zwischen Kitas und Grundschulen. Im Bereich Sprache kooperiert es hier mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie. In sechs Regionen treffen sich die Kita-, Schulleitungen und Fachkräfte um den Übergang von der Kita in die Grundschule abzustimmen und sich auszutauschen. Das Bildungsbüro begleitet den Schulwechsel von der Grundschule in die weiterführenden Schule, so stellt es z.B.  Informationen für den Wechsel bereit und organisiert den Austausch von Lehrkräften.  Mehr


Bildungsbausteine
Das Kommunale Bildungsbüro erstellt sogenannte Bildungsbausteine, die zur Beschäftigung und pädagogischen Bearbeitung unterschiedlicher Recklinghäuser Themen anregen sollen. Mehr


BuT-Beratung/Schulsozialarbeit
BuT-Berater (Schulsozialarbeiter) wollen die Entwicklung und Persönlichkeitsbildung eines jeden Kindes ganzheitlich fördern. Mehr

 
Projekt „Klimaschutz macht Schule“ (2013-2015)
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat im Rahmen des Projekts „Klimaschutz macht Schule“ klimafreundliches Verhalten und Aktivitäten in Recklinghäuser Kindertageseinrichtungen und Schulen gefördert. Mehr


Bildungstasche
Für Kinder, die bald eingeschult werden, und für Erstklässler, hat das Kommunale Bildungsbüro sogenannte Bildungstaschen gebastelt. Darin finden Eltern kreative Ideen, die ihre Kinder spielerisch umsetzen können. Mehr

 

Termine, Veröffentlichungen
Hier gibt es alle Termine und Veröffentlichungen im Überblick. Mehr


Weitere Informationen:

Hier finden Sie den aktuellen Flyer des Bildungsbüros / BuT Schulsozialarbeiter

Hier finden Sie in einer Präsentation Informationen zum Übergang von der Kindertageseinrichtung (KiTa) in die Grundschule.

Hier geht es zum Elternratgeber: Auf dem Weg in die Grundschule 2022

Hier geht es zum Elternratgeber: Weiterführende Schulen

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr