Aktuelles Recklinghausen

Titel
Wieder auf den Weg kommen – Infobörse für Frauen mit Migrationshintergrund ging in die sechste Runde
Bild
 Pressefoto Rechte: Gleichstellungsstelle Recklinghausen
Einleitung
Nach Corona-bedingter Pause im vergangenen Jahr fand am Dienstag, 7. September, die Infobörse für Frauen mit Migrationshintergrund im Bürgerhaus Süd statt. 
Haupttext

 

Die Initiative hierzu ging erneut vom Arbeitskreis Bildung und Migration der Ratskommission für Gleichstellungs- und Frauenfragen aus.

16 Institutionen und Organisationen standen den Besucherinnen zu Fragen von Jobeinstieg, Bildungsabschlüssen, Spracherwerb bis Kinderbetreuung Rede und Antwort. Bei Verständigungsproblemen halfen vom Sozialdienst katholischer Frauen organisierte Dolmetscher*innen.

Abgerundet wurde das Angebot durch die Gelegenheit professionelle Bewerbungsfotos machen zu lassen, die den Frauen auf einem USB-Stick gratis mitgegeben wurden. 

Enttäuscht zeigten sich die Veranstalterinnen rund um Manuela Seifert vom Jobcenter Recklinghausen lediglich von der geringen Resonanz auf den Impfservice, der vor Ort unkompliziert und niederschwellig die Chance auf eine Impfung bot. 

„Die auf Grund der Corona-Maßnahmen verringerte Zahl an Besucherinnen hatte auch ein Gutes“, waren sich Ilona Kalnik-Franke von der Gleichstellungsstelle und Gabriele Bültmann vom Bildungszentrum des Handels sicher, „Dadurch waren die Gespräche oft länger, intensiver und noch zielführender.“ Immerhin nutzten fast 100 Frauen die Chance auf eine Beratung.

Dass die Infobörse mittlerweile ein fester Bestandteil der Integrationsbemühungen in Recklinghausen ist, zeigt sich in der finanziellen Förderung nicht nur allein durch die Ratskommission für Gleichstellungs- und Frauenfragen, sondern auch dem Institut DIE BRÜCKE sowie der Sparkasse Vest.

Datum
14.09.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr